Ein ganzer Tag für die Seele: Seckauer Bio-Hoffest bei Sonja und Karl Offenbacher

Halb Seckau, aber auch zahlreiche Besucher aus dem Murtal waren auf den Beinen, um Gast des Bio-Hoffestes unter dem Titel „G’sund durch’s Leben“ bei Sonja und Karl Offenbacher in Seckau zu sein, für das sich auch der Wettergott von einer angenehmen Seite zeigte. Wie wichtig es ist, seinen Körper zu entgiften und Stress abzubauen oder […]

mehr lesen...

„Umbruch, Geist & Erneuerung“: Abtei Seckau ab nun weider Ausstellungsort

Pünktlich mit 1. Mai hat auch Seckau wieder seine traditionelle Ausstellung: Einer nun schon seit Jahren gepflogenen Tradition locken die Mönche der Benediktinerabtei das interessierte Publikum in die „Welt der Mönche“. Das diesjährige Thema beschäftigt sich mit dem Umbruch, dem Geist und der Erneuerung im klerikalen Bereich. „Eine sehenswerte Schau, die einen interessanten Einblick in […]

mehr lesen...

Einstimmigkeit bei der Seckauer Bürgermeisterwahl

Zum Bürgermeister-Nachfolger von Simon Pletz wurde vom Seckauer Gemeinderat Mag. Dr. Martin Rath gewählt. In der Gemeinderatssitzung vom Donnerstag, 12. April 2018, kam es nach dem Rücktritt von Langzeitbürgermeister Simon Pletz zur Neuwahl an der politischen Spitze der Marktgemeinde. Mit einem einstimmigen Gemeinderatsbeschluss unter Vorsitz von Vzbgm. Siegfried Kleemair wurde ÖVP-Gemeinderat Mag. Dr. Martin Rath zum neuen Bürgermeister […]

mehr lesen...

Osterverteilaktion in Seckau

Am Palmsonntag verteilte die ÖVP-Funktionärsriege, angeführt von Ortsparteiobmann GR Walter Putz,  bunte Ostereier und steirische Krenwurzen für die Osterjause. Damit wurde in traditioneller Manier auf das bevorstehende Osterfest eingestimmt.  

mehr lesen...

Johann Wachter jubilierte: Rüstiger Seckauer feierte 100. Geburtstag

  Einen höchst seltenen Anlass gab es am vergangenen Dienstag in Seckau zu feiern: Gemeinsam mit seiner Gattin Gabriele konnte Johann Wachter in seinem schmucken Eigenheim im Ortskern, das er zu Lebzeiten selbst erbaut hatte, seinen 100. Geburtstag feiern. Der noch immer rüstige Pensionist, dem man den „Hunderter“ nicht ansieht, erwartete bereits persönlich die Gratulanten, […]

mehr lesen...

Spatenstich als Auftakt: Ich sechs Monaten soll das Gebäude der Neuen Mittelschule (NMS) Seckau rundum erneuert werden

„Architekt Heimo Wieser hat bei der Planung nicht nur auf die Bedürfnisse der Schüler und Lehrer, sondern auch auf die angrenzenden Gebäude und das Umfeld Bedacht genommen“, lobte Bürgermeister Simon Pletz die Planung für die Generalsanierung der NMS Seckau. Zahlreiche Besprechungen und Überlegungen seien notwendig gewesen, ehe es „endlich“, wie Pletz betonte, zum Spatenstich gekommen […]

mehr lesen...

Führungswechsel vollzogen: Andreas Titz neuer Obmann des Knittelfelder Jagdschutzes

Andreas Titz, 37jähriger Holzeinkäufer aus Seckau, ist neuer Obmann des Knittelfelder Jagdschutzvereines. Er tritt die Nachfolge von Hubert Schmerleib an, der diese Funktion nach neunjähriger Tätigkeit am vergangenen Samstag abgab. In der Kobenzer Zechnerhalle hatten sich zahlreiche Mitglieder des Vereines zur diesjährigen Hauptversammlung getroffen, um letztmalig von Schmerleib einen ausführlichen Tätigkeitsbericht zu hören. Mit mehr […]

mehr lesen...

Dreimal volles Haus: Seckauer ließen den Fasching dreimal hochleben

Dreimal ausverkauft – und das en suite. Wovon Narren andernorts oft nur träumen können, ist für die Seckauer Realität geworden. Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen des närrischen Treibens, dreimal hintereinander wurde zur Faschingssitzung in das Gesundheitszentrum Offenbacher gebeten. Und kein einziges Mal blieben die Augen trocken: Herzhafter Humor und grandiose Darbietungen ließen das […]

mehr lesen...

Feuerwehrbezirk Knittelfeld zog Bilanz: Fast vier Millionen Euro an Feuerwehrleistungen

Fast 185.000 Stunden ehrenamtliche – und damit unbezahlte – Arbeit geleistet haben im vergangenen Jahr die Florianimänner des Knittelfelder Feuerwehrbereichs. Dabei wurden Brände gelöscht, technische Einsätze abgewickelt, Brandsicherheitswachen durchgeführt und Menschen- sowie Tierleben gerettet. Eindrucksvolle Zahlen hielt Feuerwehr-Bezirkschef Erwin Grangl bei einem am vergangenen Freitag im Seckauer „Hofwirt“ abgehaltenen Neujahrsempfang bereit, mit dem vorallem auch […]

mehr lesen...

Weihnachtsfeier der Angestellten der Landesparteileitung der Steirischen Volkspartei, der Bezirksaußenstellen und der Teilorganisationen

„Dass wir zusammenhalten, das ist wichtig!“, legt Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer allen nahe und „Frieden“ war auch die Botschaft von Prior Administrator Pater Johannes Fragner. Er feierte nach einem Empfang bei Punsch und Kastanien, der musikalisch von den Seckauer Turmbläsern umrahmt wurde, mit den Angestellten der Steirischen Volkspartei gemeinsam die Messe in der Basilika. Begleitet wurde […]

mehr lesen...