Kurs setzen Richtung Gemeinderatswahl 2020 in Seckau

Die Steirische Volkspartei auf Landes- und Bezirksebene hat unter dem Motto „Kurs setzen“ zwei Jahre vor der nächsten Gemeinderatswahl den Countdown für die Wahlentscheidung auf Kommunalebene im Jahr 2020 eingeläutet. Die Volkspartei Seckau unter Ortsparteiobmann Martin GR Walter Putz und  Bürgermeister Dr. Martin Rath lud zum Ortsgruppencheck  ein. Seitens der Bezirksparteileitung waren gf. Bezirksobmann Ing. Bruno Aschenbrenner und Bgf. GR Alfred Taucher als Referenten vor Ort.

Der Dialog „Kurs setzen Richtung 2020“ ist eine Initiative der Steirischen Volkspartei und unterstützt die Ortsgruppen bei der Entwicklung des Weges bis zur Wahl im März 2020. Im Zuge des Abends kam es auch zur Durchführung eines Ortsgruppenchecks mit Schwerpunkt „Situationsanalyse.“ Das generelle Ziel dieser Veranstaltungsserie lautet Visionen und Ideen für die Zukunft zu entwickeln die dann in ein kompaktes Wahlprogramm aufgenommen werden.