OPO GR Walter Putz

Ansprechpartner

Seckau 31a

8732 Seckau

Tel: 0664/6166322

E-Mail. walter.putz@e-steiermark.com

Aktuelles

Hausübergabe in Seckau: ÖWG-Wohnbau sichert ein leistbares Wohnen

Die Marktgemeinde Seckau ist eine begehrte Wohngegend. Besonders junge Familien nutzen die Gelegenheit, sich mitten in der Natur und trotzdem in guter infrastruktureller Lage eine Heimstätte zu sichern, die auch kinderfreundlich ist. All diese Vorzüge sind auch der ÖWG-Wohnbau bekannt, die seit 1973 ein verlässlicher Partner der Marktgemeinde bei der Errichtung moderner Wohnungen ist. „Wir […]

mehr lesen...

Schulsanierung kostet 5,5 Millionen Euro: Ein harter finanzieller Brocken wartet auf Seckau

Ein harter Brocken kommt in den nächsten Jahren auf die Marktgemeinde Seckau zu: Die Sanierung des Hauptschulgebäudes – heute die Neue Mittelschule – steht an. „Die geschätzten Kosten werden sich auf 5,5 Millionen Euro belaufen“, gab Bürgermeister Simon Pletz im Rahmen des am vergangenen Freitag abgehaltenen ÖVP-Ortsparteitages bekannt. Das Schulgebäude, das in den Siebzigerjahren errichtet […]

mehr lesen...

Sicherheit am Bauernhof: Sicherheitsplakette an Familienbetrieb Haberleitner

Arbeitssicherheit gilt auch für den Bauernhof. In den letzten 40 Jahren konnten mehr als 600 landwirtschaftliche Betriebe in der Steiermark, die in sicherheitstechnisch einwandfreiem Zustand sind und deren Betriebsführer eine entsprechend positive Einstellung zur Arbeitssicherheit haben, mit einer eigenen Sicherheitsplakette ausgezeichnet werden. Seit wenigen Tagen darf sich der Seckauer Bauernhof der Familie Ulrike und Robert […]

mehr lesen...

Zwei neue Murtaler Ökonomieräte

Im Ministerium für Land- und Forstwirtschaft wurden am Montag, dem 13. März zwei verdiente Murtaler Landwirte zu Ökonomieräten ernannt. Es handelt sich um Anton Gruber, nach August Gruber und Peter Gruber der dritte Ökonomierat aus der Gaal und Hermann Madl, der erste Ökonomierat aus Seckau.

mehr lesen...

Seckau im Faschingsfieber: Ein Zug voll Narren in den Seckauer Straßen

Voll ins Faschingsfieber getaumelt war am vergangenen Sonntag die Marktgemeinde Seckau, als sich Schlag 13.30 Uhr vor dem Musikerheim ein großer Festzug formierte, dem anzumerken war, in welchen Diensten er stand: Prinz Karneval hatte die Seckauer nicht zweimal bitten müssen. Bereist seit Tagen bereitete man sich auf den großen Event vor, für den der Wettergott […]

mehr lesen...

Närrisches in Seckau: Der Bäuerinnen-Fasching 2017 war ein echter Hit

Wenn Bäuerinnen als Narren unterwegs sind, bleibt kein Auge trocken. Vorallem nicht dann, wenn zum traditionellen Bäuerinnen-Fasching geladen wird, der jedes Jahr in einem anderen Ort des ehemaligen Knittelfelder Bezirkes abgehalten wird. Diesmal waren die Landfrauen von Seckau und Gaal unter der Leitung von Ingrid Kleemaier und Marianne Gruber an der Reihe und hatten im […]

mehr lesen...

Steirerkäswanderung am Tremmelberg: Der Alpenkönig machte dem Steirerkäs Konkurrenz

Köstlich schmeckendes Steirerkäsbrot, fein gewürzt mit Pfeffer und Salz, wartete auf die Teilnehmer der diesjährigen Wanderung zum Turm im Gebirge am Tremmelberg zwischen Spielberg und Seckau. Die traditionelle Veranstaltung, garniert mit volkstümlicher Musik vor den Stufen der hölzernen Türme, lockte auch heuer wieder zahlreiche Wanderfreunde an, die sich der Mühe des Aufstieges vom Parkplatz in […]

mehr lesen...

Viele Angebote für Mitglieder: Seckauer Seniorenbund feierte seinen „Fünfziger“

  Es seien die vielen sozialen Angebote und gesellschaftlichen Aktivitäten, die den Seniorenbund Seckau in den vergangenen Jahrzehnten zu einem attraktiven Verein für die ältere Generation gemacht hätten, stellte Labg. Hermann Hartleb fest, als am vergangenen Sonntag zum 50jährigen Bestand der Ortsgruppe eingeladen wurde.

mehr lesen...

„Kasermandl in Gold“ für Irmgard und Hermann Madl

381 Käse und Milchprodukte wurden im Vorfeld der Wieselburger Messe – „INTER-AGRAR“ bei der 18. Auflage der Prämierung „Das Kasermandl in Gold“ verkostet und bewertet. Dies bedeutet einen absoluten Probenrekord. Die beeindruckende Anzahl verdeutlicht die Wichtigkeit, Akzeptanz und steigende Bedeutung dieser in der Art österreichweit einzigartigen Prämierung. Teilnehmer aus sieben österreichischen Bundesländern konnten bei dem […]

mehr lesen...

Generalversammlung der Raiffeisenbank Aichfeld: Erfolgreiches Wirtschaftsjahr mit 623 Millionen Bilanzsumme

Ein erfolgreiches Wirtschaftsjahr hat die Raiffeisenbank Aichfeld 2015 geschrieben. Die im Vorjahr erfolgte Fusion zeitigt positive Auswirkungen: „Wir konnten unsere Marktanteile in der Region behaupten und teilweise weiter ausbauen“, so Geschäftsführer Robert Liebminger im Verlaufe der am vergangenen Freitag in der Zechnerhalle abgehaltenen Generalversammlung. Und das bei schwierigen Rahmenbedingungen: „Die sogenannte Digitalisierung stellt uns vor […]

mehr lesen...